Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

                                                         


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Corona-Schnelltest

    • kostenlose Schnelltests, Terminbuchung online über unser Testzentrum
    • Übermittlung der Testergebnisse per Email, in die Corona-WarnApp oder als Ausdruck
    • PCR-Tests, Voranmeldung unter 0 55 20 / 93 02 0
  • Service

    • 24/7 Abholfächer
    • Botendienst
    • Digitales Impfzertifikat; Immunkarte
    • Rezept-Erinnerung
  • Krankenpflege

    • Pflegehilfsmittel und Hilfsmittelversorgung
    • Inkontinenzversorgung
    • Alltagshilfen
    • Blisterservice
  • Schwerpunkt Baby und Familie

    • Milchpumpenverleih Medela
    • Verleih von Babywaagen
    • Sortiment der Bahnhof-Apotheke Kempten
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Bild Blicke, Laute, Gesten

    Autismus beim Baby erkennen

    Autismus wird bei Kindern oft erst diagnostiziert, wenn sie Probleme mit dem Sprechenlernen haben. Doch einer aktuellen Studie zufolge lassen sich die ersten Anzeichen der Störung schon bei Säuglingen erkennen.

    Jetzt lesen
  • Die wichtigste Dos and Don´ts

    Inhalieren – aber richtig

    Bei Erkältungen greifen viele zum Inhalationsgerät. Das Einatmen von warmem Dampf löst Husten, macht die Nase frei und befeuchtet die Schleimhäute. Lesen Sie, worin sich die einzelnen Methoden unterscheiden und worauf Sie achten müssen.

    Jetzt lesen
  • Wie Sie Wechselwirkungen vermeiden

    Risiken von Medikamenten minimieren

    Medikamente können Leben retten – aber in Kombination mit bestimmten Nahrungsmitteln oder anderen Arzneimitteln auch lebensgefährlich sein. Wie Sie das Risiko von Wechselwirkungen minimieren.

    Jetzt lesen
  • Gefahr für Kinder nicht unterschätzen

    No-Go: Geschenke mit Knopfbatterien

    Oma und Opa, die Taufpatin und die nette Nachbarin – oft haben Eltern nur wenig Einfluss darauf, welche lieb gemeinten Geschenke unterm Weihnachtsbaum landen. Wenn die Präsente aber Knopfbatterien erhalten, hilft zum Schutz der Kleinsten nur eins: nachträglich aussortieren.

    Jetzt lesen
Zu den Angeboten

Ratgeber

zur Übersicht
  • Schmieren statt schlucken

    Gel und Pflaster gegen Rückenschmerz

    Rückenschmerzen sind eine echte Volkskrankheit: Über 60 Prozent der Deutschen haben im Alltag damit zu kämpfen. Wer keine Tabletten einnehmen möchte, ...

    Jetzt lesen
  • Von Augentropfen bis Lid-Op

    So bleibt kein Auge trocken

    Sie jucken, brennen und schmerzen – trockene Augen haben es wirklich in sich. Hinzu kommt: Werden trockene Augen nicht behandelt, drohen Entzündungen, ...

    Jetzt lesen
  • Von Nulltherapie bis Antibiotika

    Was tun, wenn die Mundrose blüht?

    Eigentlich ist die Mundrose eine harmlose, nicht ansteckende Erkrankung. Trotzdem ist sie tückisch: Denn wer versucht, die roten Papeln und Pusteln um ...

    Jetzt lesen
  • Frauen besonders gefährdet

    Eisenmangel erkennen und beheben

    Ständig erschöpft und müde? Dahinter steckt womöglich ein Eisenmangel. Vor allem bei Frauen ist der alles andere als selten – jede Zweite soll unterversorgt sein. Doch zum Glück lässt sich der Mangel ...

    Jetzt lesen
Apotheken App
Die Post-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone

Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.

ApothekenApp gratis installieren, PLZ "38700" eingeben und "Post-Apotheke" auswählen.
Die ApothekenApp der Post-Apotheke - die Apotheke für unterwegs.