Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

                                                         


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Service

    • 24/7 Abholfächer
    • Botendienst
    • Digitales Impfzertifikat; Immunkarte
    • Rezept-Erinnerung
  • Krankenpflege

    • Pflegehilfsmittel und Hilfsmittelversorgung
    • Inkontinenzversorgung
    • Alltagshilfen
    • Blisterservice
  • Anmessen

    • Bandagen
    • Kompressionsstrümpfe
    • Stützstrümpfe
    • Flachstrick bei Lip- und Lymphödem
  • Schwerpunkt Baby und Familie

    • Milchpumpenverleih Medela
    • Verleih von Babywaagen
    • Sortiment der Bahnhof-Apotheke Kempten
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen
  • Bild Lieferengpass von Medikamenten

    Rezepte besser früh einlösen

    Ob Fieber- und Antibiotika-Säfte, Blutdruckmittel oder gar Krebsmedikamente: Im Moment kommt es immer wieder zu Lieferengpässen. Warum ist das so und was kann Ihre Apotheke für Sie tun, wenn ein benötigtes Medikament fehlt?

    Jetzt lesen
  • Es müssen keine 10.000 sein

    Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz

    Wer sich viel bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bisher sollten dafür etwa 10.000 Schritte am Tag nötig sein. Doch bei Senior*innen reicht offenbar schon eine geringere Schrittzahl für den Herzschutz.

    Jetzt lesen
  • Schlechter Rat aus dem Internet

    Fiebersaft nicht selbst mixen!

    Flüssige Arzneien mit fiebersenkenden Wirkstoffen sind heutzutage schwer zu bekommen. Manche Eltern mixen in der Not den Fiebersaft fürs Kind nach Internetanleitung selbst an. Doch davon ist dringend abzuraten.

    Jetzt lesen
  • Verwirrtheit im Alter

    Demenz oder nur eine Nebenwirkung?

    Wenn alte Menschen verwirrt oder vergesslich sind, wird das schnell auf eine Demenz geschoben. Tatsächlich stecken manchmal nur Nebenwirkungen von Medikamenten hinter den Symptomen.

    Jetzt lesen
Zu den Angeboten

Ratgeber

zur Übersicht
  • Wenn dünne Luft gefährlich wird

    Was tun bei Höhenkrankheit?

    Ob der Trip zum Kilimandscharo oder die Fahrt mit der Seilbahn auf das kleine Matterhorn – immer mehr Menschen zieht es zum Wandern, Bergsteigen, Skif ...

    Jetzt lesen
  • Von Hustensaft bis Zäpfchen

    So kommt die Arznei ins Kind

    Auch Säuglinge oder Kleinkinder benötigen manchmal Medikamente. Dabei ist es für die Eltern oft gar nicht so einfach, das Arzneimittel ins Kind zu bek ...

    Jetzt lesen
  • Schluss mit dem Geriesel!

    Was tun gegen Kopfschuppen?

    Schuppen auf dem Kopf und auf der Kleidung wirken schnell ungepflegt. Kein Wunder, dass das den Betroffenen oft peinlich ist. Bei harmlosen Ursachen k ...

    Jetzt lesen
  • Hilfe, es juckt!

    Was bezwingt chronischen Juckreiz?

    Wer chronischem Juckreiz den Kampf ansagt, sollte zunächst nach der Ursache suchen – und die ist nicht immer in der Haut zu finden. Auch internistische oder neurologische Erkrankungen können hinter qu ...

    Jetzt lesen
Apotheken App
Die Post-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone

Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.

ApothekenApp gratis installieren, PLZ "38700" eingeben und "Post-Apotheke" auswählen.
Die ApothekenApp der Post-Apotheke - die Apotheke für unterwegs.